15. April 2016

 

SAVE THE DATE !

 „Die Zukunft im ländlichen Raum“ – Kongress der Arbeitsgemeinschaft Grundbesitzer (ARGE) e.V. am 11.05.2016 in Berlin

Seien Sie dabei, wenn unser Bundesverband den Neustart mit aktualisierten und fokussierten Inhalten zündet und sich in neuer Verpackung, d.h. unter „Familienbetriebe Land und Forst“ präsentiert! Für die Bühne, auf der dies geschieht, ist es wichtig, dass der Neuauftritt zu einer machtvollen Demonstration in der Öffentlichkeit gerät. Wir dürfen uns nicht blamieren. Deshalb ist es wichtig, dass „der Grundbesitz“ im ländlichen Raum auch tatsächlich sichtbar wird. Erscheinen Sie zahlreich, bringen Sie Ihre Familie, Freunde und interessierte Bekannte mit! Die Einladung zum Zukunftskongress haben Sie von der ARGE bereits erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter

http://events.grundbesitzerverbaende.de/kongress

Melden Sie sich bitte bis spätestens zum 30.04.2016 an.

2. Erlass Bodenmarkt veröffentlicht

Der Erlass des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft zum Grundstücksverkehrsgesetz (GrdstVG) und zum Reichssiedlungsgesetz (RSG) ist nunmehr veröffentlicht. Wir hatten darüber in unserer Depesche vom 12.04.2016 berichtet. Der Erlass gibt der Verwaltung verbindliche Vorgaben insbesondere für die Erteilung/Versagung der grundstücksrechtlichen Genehmigung für Verträge über landwirtschaftliche Grundstücke (§ 9 GrdstVG) an die Hand. Er liegt bei als Anlage 1.

3. Hinweise zu öffentlichen Beteiligungen

Unser Verband wird als Träger öffentlicher Belange in den nachfolgenden Verfahren beteiligt. Sofern Sie mit Ihren Flächen von den geplanten Unterschutzstellungen (NSG) bzw. vom Windenergieplan betroffen sind, beachten Sie bitte die Fristen zur Stellungnahme bzw. Einsicht.

Bei Fragen ist Ihnen gern unsere Geschäftsstelle behilflich.

  • Unterschutzstellung des Naturschutzgebietes (NSG) „Oelsenniederung mit Torfstichen“ (Anlage 2)

Frist zur Stellungnahme: 20.04.2016

  • Unterschutzstellung des Naturschutzgebietes (NSG) „Eichenwald mit Tzschetzschnower Schweiz und Steiler Wand“ (Anlage 3)

 Frist zur Stellungnahme: 22.04.2016

  • Fortschreibung Sachlicher Teilregionalplan „Windenergienutzung“ der Regionalen Planungsgemeinschaft Oderland-Spree (Anlage 4)

Frist zur Stellungnahme: 30.04.2016

 4. Unterstützung einer Masterarbeit zur Gestaltung von Landpachtverträgen

Im Rahmen der Masterarbeit des Bonner Agrarstudenten Maximilian Jatzlau wird eine Umfrage zur Gestaltung von Landpachtverträgen durchgeführt. Untersucht werden die Verwendung und Akzeptanz von Pachtanpassungsklauseln in Landpachtverträgen. Wir halten das für unterstützungswürdig. Der beigefügte Fragebogen (Anlage 5) ist sowohl an Verpächter als auch an Bewirtschafter gerichtet. Unter folgendem Link können Sie Informationen beisteuern, nach Möglichkeit bis zum 29.04.2016:

https://www.soscisurvey.de/PPAK

Auf Wunsch erhalten die Umfrageteilnehmer die zusammengefassten Ergebnisse der Abschlussarbeit.

___________________________

Erlass Bodenmarkt Amtsblatt 13.4.2016

Anschreiben_TÖB Oelsenniederung VOE_Oelseniederung_14_03_16

Anschreiben_TÖB Tzschetzschnower Schweiz u.a. Eichwald_Tzschetzschnower_Schweiz.331

pe_windendergie_regionalplan

Verpächterumfrage Gestaltung Landpachtverträge

15. April 2016 Sonder-Depeschen